Arper wirt mit Preisen in den USA und in Kanada ausgezeichnet

© Marco Covi

Auf der NeoCon, die vom 15. bis 17. Juni 2015 stattgefunden hat, hat Arper im eigenen Showroom im Merchandise Mart in Chicago (Raum 339 im 3. Stock) die neuen Kollektionen vorgestellt. Neue Produkte, die für moderne Arbeitsumfelder entwickelt worden sind und sich durch den Soft Tech Ansatz auszeichnen, mit dem Arper das Design entwickelt, das die Interaktion mit dem Menschen in den Mittelpunkt stellt. Die Produkte sind vielseitig, leicht und essentiell und garantieren mit ihrer integrierten unsichtbaren und intuitiven Technologie für das Wohlbefinden und den natürlichen Komfort der Menschen, die die Produkte im Alltag nutzen. Die von Arper auf der NeoCon präsentierten Kollektionen wurden mit angesehenen Preisen in den USA und in Kanada ausgezeichnet:

© Marco Covi

Kinesit wird mit dem Best in Furniture Design Preiss ausgezeichnet. Die Azure Magazine‘s AZ Awards, die dieses Jahr zum fünften Mal verliehen wurden, stehen für Architektur und Design auf höchstem Niveau und zeichnen die herausragendsten Produkte auf dem Markt aus. 720 Nominierungen aus 42 Ländern wurden von einer internationalen Jury geprüft und die Sieger wurden von der Jury und vom Publikum per Abstimmung gewählt. Kinesit vom Designer Lievore Altherr Molina erhielt die Auszeichnung Best in Furniture Design und die Kollektion Zinta, die ebenfalls von dem Designerstudio in Barcelona entworfen wurde, war Finalist in der gleiche Kategorie.

© Marco Covi

Die HiP Awards vom Interior Design Magazin wurden zum zweiten Mal auf der NeoCon verliehen. Parentesit von Arper war der Gewinner in der Kategorie Best Workplace Furniture und Kinesit war Finalist in der Kategorie Task Seating. Mit dem Preis HiP Awards werden Pioniere in der gewerblichen Wirtschaft und herausragende Leistungen von Produkten ausgezeichnet, die für die Bereiche Arbeitsumfeld, Gastgewerbe, Gesundheit und Wellness, Bildung, Küche und Bad sowie für Objekte im öffentlichen Bereich bestimmt sind.

© Marco Covi

Auf der NeoCon haben die Verleger vom Metropolis Magazine die Stockwerte vom Merchandise Mart in Chicago auf der Suche nach den besten Angeboten im Bereich der gewerblichen Inneneinrichtung durchstreift. In den drei Veranstaltungstagen haben die Verleger 35 Produkte von über 700 Ausstellern ausgewählt und für den angesehenen Preis vom Metropolis Magazin #MetropolisLikes nominiert. Parentesit, das von Lievore Altherr Molina für Arper entworfen wurde, wurde als eines der besten neuen Produkte auf der NeoCon vom Metropolis Magazine ausgezeichnet.

Damit diese Webseite optimal genutzt werden kann, machen wir Gebrauch von Cookies und Cookies Dritter. Durch das Navigieren auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Cookies und erklären sich mit der Nutzung der Cookies in Übereinstimmung mit den angegebenen Fristen einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung,