Iconic Awards Parentesit

© Marco Covi

Parentesit, das vom Designerstudio Lievore Altherr Molina entworfene modulare Wandsystem, wurde mit dem ICONIC AWARDS 2015 in der Kategorie Produkt - Wand, Boden, Decke ausgezeichnet. Der Preis ICONIC AWARDS 2015 wurde bereits zum dritten Mal vom deutschen Rat für Formgebung verliehen und ist der erste neutrale internationale Wettbewerb für Architektur und Design, der seinen Schwerpunkt auf die Wechselwirkung zwischen diesen beiden Disziplinen setzt.

Der Preis zeichnet visionäre Architektur, innovative Produkte und eine nachhaltige Kommunikation in allen Bereichen der Industrie und der Fertigungsindustrie aus. Der Fokus des Wettbewerbs liegt deshalb auf der grundlegenden Bedeutung der Wechselwirkung zwischen den einzelnen Disziplinen und stellt eine integrierte und konsistente Präsentation von Produkten in der Architektur in den Mittelpunkt. Die erfahrene Jury hat vom diesjährigen ICONIC AWARDS die Gewinner aus einer Vielzahl hochqualifizierter internationaler Kandidaten ausgewählt. Die Preisverleihung findet in der Pinakothek der Moderne auf der Expo Real in München am 5. Oktober 2015 statt. Die Preise für die Gewinner der einzelnen Kategorien und die Preise für die Sonderkategorien werden den Preisträgern auf der Bühne überreicht.Zusätzlich dazu werden die Gewinner im ICONIC AWARDS Katalog 2015 präsentiert und im Online-Portal ICONIC DIRECTORY vorgestellt.

Damit diese Webseite optimal genutzt werden kann, machen wir Gebrauch von Cookies und Cookies Dritter. Durch das Navigieren auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Cookies und erklären sich mit der Nutzung der Cookies in Übereinstimmung mit den angegebenen Fristen einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung,