Orte Zum Zusammensein

© Marco Covi

Wenn wir in Barcelona in den Zug steigen, spüren wir schon im Voraus die Sonne. In knapp 15 Minuten sind wir weit weg vom Stadtzentrum, in einem Ausläufer der Stadt, die wir unser Zuhause nennen.

© Wei Lin Tse

Durch die Fenster sehen wir die Häuser in das Grün vorüberziehender Bäume übergehen, dann die strohgedeckten Holzdächer von Gavà. Schließlich leuchtend weiß der Sand und das glitzernde Meer.

© Wei Lin Tse

© Wei Lin Tse

Wir sind froh über diese seltene Kombination von Großstadt und Natur, diesen Rückzugsort so nah an unseren Stadtwohnungen. Hier genießen wir die Annehmlichkeiten, die ein Ort am Meer zu bieten hat: Flohmärkte im Freien, Gärten, grün und üppig, mit allen Gaben der Erde, und das Gefühl der Unendlichkeit, wo das Meer den Himmel berührt.

© Marco Covi

Bei Einbruch der Dämmerung treffen wir uns auf einen Drink und zum Essen in einem Strandlokal, lassen uns das sonnengereifte Gemüse schmecken und den Fisch- und Fleisch-Barbecue vom Holzkohlengrill, und eingelullt von den Wellen, plätschert unser Geplauder dahin.

© Wei Lin Tse

Wenn es dunkler wird, brennt auf dem Rückweg zum Zug noch immer die Sonne auf unserer Haut.

Ein Rückzugsort am Strand
Gavà Mar, Spanien

Damit diese Webseite optimal genutzt werden kann, machen wir Gebrauch von Cookies und Cookies Dritter. Durch das Navigieren auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Cookies und erklären sich mit der Nutzung der Cookies in Übereinstimmung mit den angegebenen Fristen einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung,