Storm King Art Center New York

Storm King Art Center, Mountainville, New York© Michael Moran

MOUNTAINVILLE, New York, USA—Die leichten, antropomorphen Formen der Skulpturen von Calder und Smith, denen man auf einem Spaziergang durch das Storm King Art Center begegnet, wirken fast natürlich, obwohl
Dimensionen und Material genau das Gegenteil nahelegen würden.

Storm King Art Center, Mountainville, New York© Michael Moran

Arper teilt die Werte des Storm King Art Centers: akribisches Design, offener Raum und freier Zugang zur Kunst. Die wellige Landschaft aus Hügeln und Wiesen wirkt auf den ersten Blick wild und ungebändigt, doch in Wirklichkeit wurde sie in jahrelanger Arbeit sorgfältig gestaltet. Einst eine Kiesgrube für den Autobahnbau, wurde das Land an das Storm King Art Center mit der Auflage verkauft, dass es offen und frei zugänglich sein solle. Rechtzeitig zum 50. Gründungstag des Art Centers wurde mit der Eröffnung von Maya Lins rund fünf Hektar großem Wavefield, einer von Meereswellen inspirierten, wogenden Abfolge paralleler Bodenerhebungen, die vollständige Sanierung des Geländes abgeschlossen.

Arper Leaf chair at Storm King Art Center, Mountainville, New York© Michael Moran

Die Verbindung von Natur und handwerklichem Können findet sich auch bei Arpers Stuhl Leaf, der sich nahtlos in die Landschaft des Storm King Art Centers einfügt und gleichzeitig seine besondere, ins Auge fallende Präsenz behält. Wir von Arper unterstützen Institutionen und Erfahrungen, die auf Sensibilität und Respekt gegenüber der Umwelt beruhen. Wir sind stolz darauf, den 50. Geburtstag des Storm King Art Centers zu unterstützen.

Damit diese Webseite optimal genutzt werden kann, machen wir Gebrauch von Cookies und Cookies Dritter. Durch das Navigieren auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Cookies und erklären sich mit der Nutzung der Cookies in Übereinstimmung mit den angegebenen Fristen einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung,