Arper has das The Core eingerichtet

CBRE The Core© Stijnstijl Photography

Der niederländische Zweig des weltweit größten Immobiliendienstleisters CBRE Grouphat sein brandneues Hauptquartier bezogen: The Core, der zeitgemäße Umbau einer ehemaligen Autowerkstatt inmitten von Amsterdams Schinkelquartier, einem der Boomviertel der Stadt, in dem sich zahlreiche junge kreative Unternehmen angesiedelt haben.

„Wir waren auf der Suche nach einem Gebäude mit viel Platz für unsere Art zu arbeiten. Die ehemalige Peugeotwerkstatt aufzupolieren und neu zu nutzen entsprach außerdem sehr genau unserer Idee von dem, was es heißt, einem alten Gebäude neues Leben einzuhauchen und seine Potenziale weiterzuentwickeln,“ so Ramon Beijen, der Creative Director von CBRE. Das aus den sechziger Jahren stammende Gebäude wurde nach den neuesten Standards von Nachhaltigkeit und Gesundheit am Arbeitsplatz, Teamwork und Technologie komplett saniert und umgebaut.

CBRE The Core© Stijnstijl Photography

Der Name The Core steht für die beiden Grundelemente der Unternehmensphilosophie von CBRE: co-creation und real estate. Sie spiegeln sich auch in der Architektur selbst wider, die im Inneren keine festen Strukturen vorsieht, um der Dynamik moderner Arbeit im Team viel Raum zu geben. Für Marco Hekman, Managing Director Continental Europe und CEO von CBRE Niederlande, ist The Core weniger ein Bürogebäude als ein in vier Zonen aufgeteilter Raum der Begegnung. Dieser Raum besteht aus CBRE-Café, Client Lab, Werkstatt und Bibliothek.

Das vielfältige Raumangebot eröffnet den Mitarbeiten die Möglichkeit, so zu arbeiten, wie das Projekt es gerade erfordert: in einer Besprechung mit Kollegen in informellem Setting, im Gespräch mit dem Kunden, um die für ihn beste Lösung zu finden, oder in konzentrierter Atmosphäre um an einer Idee zu feilen.

© Stijnstijl Photography

Flexibel einsetzbare Produkte aus dem Hause Arper wie die Sitzelemente der Pix-Serie oder die ebenso funktionalen wie formschönen Cross-Tische und Kinesit-Stühle machen The Core zu einem modernen, dynamischen Arbeitsumfeld.

Die Wahl der Ausstattung war integraler Bestandteil der Projektplanung. „Das Amsterdamer CBRE-Headquarter The Core verkörpert in jeder Hinsicht die Idee eines ganzheitlichen Arbeitsambientes,“ erklärt Beijen. „Einheitlichkeit durch Vielfalt war auch ein Hauptkriterium bei der Wahl der Ausstattung. Das klar definierte zeitlose Design, die modernen frischen Farben und die unverwechselbare Linie der Möbel von Arper fügen sich ideal in das moderne dynamische Arbeitsumfeld von The Core ein.“

CBRE The Core© Stijnstijl Photography

CBRE strebt die Einhaltung höchster Nachhaltigkeits- und Gesundheitsstandards an. In die Planung seines Amsterdamer Firmensitzes fanden deshalb Erkenntnisse des unternehmenseigenen Health Office Eingang, die in Zusammenarbeit mit der Universität Twente gewonnen wurden.

Einem gesunden Arbeitsumfeld dienen etwa Maßnahmen, die Qualität von Wasser, Luft und Licht innerhalb des gesamten Gebäudes optimieren. Beleuchtung und Lichtintensität sind dem Biorhythmus angepasst, um die Energieentfaltung der Mitarbeiter zu fördern.

CBRE The Core© Stijnstijl Photography

Gefördert wird auch Bewegung innerhalb und außerhalb des Gebäudes, gesunde Nahrungsmittel und Getränke stehen allen zur Verfügung. Nach der Renovierung entsprechen die Gebäudewerte von The Core den Standards des WELL-Zertifikats, einem weltweit anerkannten Zertifizierungsstandard für Gesundheitsschutz und gesundheitliches Wohlbefinden von Gebäudenutzern. Die Zertifizierung nach den internationalen LEED-Kriterien in Gold für Gebäudenachhaltigkeit steht bevor.

„Die Welt um uns herum ist in stetem Wandel begriffen und damit auch die Bedürfnisse unserer Kunden,“ konstatiert Beijen. „Viele Unternehmen neigen dazu, die Antworten auf veränderte Kundenbedürfnisse hinter verschlossenen Türen zu suchen. Neue, unerwartete Lösungen findet man aber nur, wenn man unmittelbar mit Kunden und Projektpartnern redet. Unser Überzeugung nach ist deshalb Co-creation der Weg, auf dem echte Innovation erreicht wird, in Zukunft und für die Zukunft.“

The Core gewann bei den diesjährigen Frame Awards 2020, die im Februar in Amsterdam stattfanden, in der Kategorie „Großraumbüro des Jahres“ sowohl bei der Jury als auch bei der Publikumswahl.

Wir Bleiben
in Kontakt!
Informationen zu Produkten, Events,
Geschichten und anderen Neuheiten für Sie.

Lassen Sie sich von der neuen App von Arper inspirieren

Laden Sie die App auf Ihr Tablet herunter und erkunden Sie unsere Welt auf vollkommen neue Art!

Damit diese Webseite optimal genutzt werden kann, machen wir Gebrauch von Cookies und Cookies Dritter. Durch das Navigieren auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Cookies und erklären sich mit der Nutzung der Cookies in Übereinstimmung mit den angegebenen Fristen einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung