Arper continues its partnership with Blueprint Magazine for this year’s Collaboration Interviews series featuring world-renowned architects, hosted at the London showroom.
Die Kollektionen Arper Cross, Kinesit, Kiik, Steeve, Zinta und Cila wurden aufgrund ihrer geometrischen und ästhetischen Qualität, ihrer Funktionalität und ihres Komforts ausgewählt.
Arper hat den Sonderpreis für Nachhaltigkeit erhalten, eine wichtige Auszeichnung für den Umweltschutz, für den sich das Unternehmen seit Jahren stark macht.
Die Welt, für die wir planen, ist die Welt, in der wir leben wollen: Wir sind immer auf der Suche nach neuen Lösungen, um die Umweltverträglichkeit unserer Produkte zu verbessen.
  • News
Juno and Stacy has obtained the Epd
Juno and Stacy have both obtained the environmental certification EPD
Paravan Mood wins the ADA 2019
The Paravan Mood collection, designed by Lievore Altherr, received the Archiproducts Design Awards prize that recognizes internationally the best products in the field of architecture and design.
Arper gewinnt den FSC Furniture Award
Arper hat den Sonderpreis für Nachhaltigkeit erhalten, eine wichtige Auszeichnung für den Umweltschutz, für den sich das Unternehmen seit Jahren stark macht.
  • Events
Design Post Köln, 2020
During IMM, Arper looks forward to welcome visitors at its Showroom at Design Post to discover the latest collections.
Downtown Design 2019
Downtown Design 2019, 12th — 15th November, Dubai Design District
Designers In Residence on Soft(er)
Arper presents a new initiative in partnership with the Design Museum in London: Designers in Residence on Soft(er).
  • Fallstudien
Arper im Sitz von EF in Zürich
Die Kollektionen Arper Cross, Kinesit, Kiik, Steeve, Zinta und Cila wurden aufgrund ihrer geometrischen und ästhetischen Qualität, ihrer Funktionalität und ihres Komforts ausgewählt.
Arper hat das Roy and Diana Vagelos Center eingerichtet
Palm, Catifa 46, Ginger, Loop, Ply und Catifa Sensit von Arper wurden für das Projekt ausgewählt. Mit ihrem soften und entspannten Design, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht, fügen sich diese Kollektionen perfekt in die Architektur ein, von der sie umgeben sind.
Arper im Riba Clore Learning Center
Die Sitzmöbel Juno, die James Irvine 2012 für Arper entworfen hat, wurden für die Einrichtung der Studienbereiche für Personen und Gruppen ausgewählt und tragen dazu bei, einen verspielten und flexiblem Raum zu schaffen, der die Kreativität inspiriert.
  • Ideen
Blueprint Collaboration Interviews 2019
Arper continues its partnership with Blueprint Magazine for this year’s Collaboration Interviews series featuring world-renowned architects, hosted at the London showroom.
Arper for Icon Minds: my life in design
Arper renews its partnership with leading British design publication Icon Magazine for the second edition of the interview series Icon Minds.
The Origin<br/>of Soft(er)
Seit der Markteinführung 2000 wollte die Kollektion Catifa Farbe als integralen Bestandteil benutzen

Damit diese Webseite optimal genutzt werden kann, machen wir Gebrauch von Cookies und Cookies Dritter. Durch das Navigieren auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Cookies und erklären sich mit der Nutzung der Cookies in Übereinstimmung mit den angegebenen Fristen einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung