Neue Oberflächen für Meety

© Marco Covi

Designed by Lievore Altherr Molina, 2016

Meety, designt von Lievore Altherr Molina, entlehnt seine Formensprache der Architektur einer Brücke: kraftvoll, aber nicht schwer, festen Halt und zugleich viel Bewegungsspielraum vermittelnd. Meetys markante Aluminiumbeine bieten eine stabile Basis für verschiedene Tischplatten – je nach Verwendungskontext wählbar. Vom Besprechungstisch bis zum privaten Wohnbereich: Meety passt sich allen Bedürfnissen an. Geschmeidig zulaufende Flanken signalisieren Offenheit und Wärme; mit der Oberfläche in Trapezform lässt sich eine riesige Bandbreite von Bedürfnissen im Arbeitsbereich abdecken.

2017 bringt eine Erweiterung im Formen- und Oberflächenrepertoire von Meety. Schweres Rauchglas in Kreis- oder geschmeidig gerundeter Rechteckform sorgen für eine Note dezenter Eleganz. Mit neuen Farben kann die Fenix-Laminattischplatte aufwarten: Schwarz, Weiß, Luxor-Beige, Taubengrau und Ottawa-Grau. Mit den zusätzlichen Gestellfarben Schwarz, Weiß und Anthrazit lässt sich die elementare Formensprache von Meety nahtlos in alle Farbkontexte integrieren. Im Officebereich stehen für Meety nun auch Technikfeatures zur Verfügung, die den Anforderungen einer modernen Arbeitswelt entsprechen: Kabelösen, Auflageflächen, integrierte vertikale Kabelführung oder Sichtblenden ergänzen das zeitlos schlanke Design um eine zeitgemäß praktische Dimension.

Damit diese Webseite optimal genutzt werden kann, machen wir Gebrauch von Cookies und Cookies Dritter. Durch das Navigieren auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Cookies und erklären sich mit der Nutzung der Cookies in Übereinstimmung mit den angegebenen Fristen einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung,