Über Die Fabrik Hinaus

Arper's headquartes© Mark Mahaney

Willkommen in unserer Fertigungsstätte in Treviso, gleich gegenüber der Arper-Firmenzentrale. Hier befindet sich unsere Polsterei, eine hochmoderne Werkstatt mitten auf dem Land. Drinnen herrscht emsige Betriebsamkeit, überall Roboter, die mit höchster Präzision Leder und Gewebe in allen Farben, Formen und Größen zuschneiden, kleben und nähen, während Facharbei-ter mit größter Sorgfalt Stühle, Sitzhockers und Sofas verpacken: Hier verbinden sich Hightech- Ingenieurskunst und handwerk-liches Geschick.

© Mark Mahaney

Unsere Fabrik reicht jedoch über ihre physischen Grenzen hinaus und erstreckt sich über das ganze Umland von Treviso, eine Region, in der sich schon früh ein einzigartiges ökonomisches Geflecht herausgebildet hat, wo aus der Verbindung von Handwerks-kunst, technischem Know-how, Kultur und Unternehmergeist erstklassige Produkte entstehen.

Arper fabrics© Mark Mahaney

Hier hat das ökonomische Modell vom „Industrierevier“ auf internationaler Ebene seine höchste Vollendung gefunden: Ausgehend von der lokalen Handwerkstradition ist ein hochentwickeltes Industriegeflecht entstanden, das auf Kompetenzvielfalt und Kooperations-geist beruht und durch räumliche Nähe, geringe Entfernungen und professionelle Spezialisierung begünstigt wird. Hier sind unsere Wurzeln, doch unsere Vision reicht weit über die lokalen Grenzen hinaus.

Arper colours© Mark Mahaney

Denn wir beschäftigen ein europa-, ja weltweites Netz aus Freiberuflern und Spezialisten, auf deren ganze Erfahrung wir bauen können: ein Team aus internationalen Talenten, in dem sich die Kenntnisse, Techniken und ästhetischen Werte vereinen, die es braucht, um einen Stuhl so zu polstern oder einen Tisch so zu entwerfen, wie keine Maschine auf der Welt es könnte.

Im Jahr 2014 haben wir die Produktion in den USA in High Point in North Carolina aufgenommen, eine Stadt, die eine lange Tradition in der Möbelherstellung hat.

© Mark Mahaney

Das Werk in High Point ist unsere erste Produktionsstätte außerhalb des Möbeldistrikts in der Provinz von Treviso und mit einer Fläche von mehr als 9.000 Quadratmetern fast drei Mal so groß wie das ursprüngliche Werk. Der Schwerpunkt in der neuen Produktionsstätte liegt auf Polstern und Beziehen, da uns für diese Arbeiten aufgrund der starken handwerklichen Tradition im Gebiet vor Ort qualifizierte Fachkräfte zur Verfügung stehen.
Wir haben uns dazu entschieden, in ein Gebiet zu investieren, das hochspezialisierte Fachkräfte und eine handwerkliche Tradition bietet, die von einer Generation an die nächste weitergegeben wird und ganz auf einer Linie mit unseren Design-Werten und unserem Ansatz liegt, bei dem immer der Mensch im Mittelpunkt steht.

© Mark Mahaney

Eine strategische Investition sowohl im Hinblick auf die Produktion als auch auf die Arbeitskräfte, die es uns ermöglicht, als amerikanisches Unternehmen tätig zu sein. Dadurch sind wir nicht nur in der Lage, die Bearbeitungszeiten der Aufträge zu verkürzen und unser Angebot auf dem amerikanischen Markt zu vergrößern, sondern gleichzeitig die Umweltbelastung durch CO2 Emissionen zu verringern.
Mit einem jährlichen Wachstum von 20% in der Logistik und einer Steigerung der Produktionskapazität um 70% werden im Werk in High Point heute 100% der gefragtesten Kollektionen auf dem amerikanischen Markt gefertigt.

“Wir sind der Ansicht, das die USA ein enormes Potential haben: Für Designermöbel sind die USA einer der wichtigsten Bezugsmärkte mit dem stärksten Wachstum weltweit", erläutert Claudio Feltrin, Präsident des Verwaltungsrats von Arper. "High Point ist der ideale Standort für die Herstellung der Produkte von Arper in den USA: Das Personal vor Ort zeichnet sich durch seine hohe Kompetenz und Professionalität aus.”

Damit diese Webseite optimal genutzt werden kann, machen wir Gebrauch von Cookies und Cookies Dritter. Durch das Navigieren auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Cookies und erklären sich mit der Nutzung der Cookies in Übereinstimmung mit den angegebenen Fristen einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung