Catifa Carta

Catifa Carta

Image Gallery 2 Image Gallery 3 Image Gallery 4 Image Info Image Gallery 5 Image Gallery 6 Image Info Image Gallery 7 Image Gallery 8 Image Gallery 9 Image Gallery 1

Catifa Carta

Image Gallery 2 Image Gallery 3 Image Gallery 4 Image Info Image Gallery 5 Image Gallery 6 Image Info Image Gallery 7 Image Gallery 8 Image Gallery 9 Image Gallery 1

Der im Jahr 2001 entworfene Stuhl „Catifa 53“ war das erste Produkt von Arper, für das eine Umweltdeklaration (EPD = environmental product declaration) ausgestellt wurde. Mit Catifa Carta bricht nun eine neue Ära an, die durch innovative Materialentwicklungen geprägt ist. Das neue Design verfügt über eine Schale aus PaperShell – ein revolutionäres Material, das aus einem Holznebenprodukt hergestellt wird und sowohl die Festigkeit als auch den Komfort garantiert, die für die mittlerweile ikonische, zweifach geschwungene Silhouette von Catifa unerlässlich sind. Als erstes Material dieser Art sorgt PaperShell  dafür, dass die mit der Herstellung von Catifa Carta verbundenen Umweltauswirkungen drastisch gesenkt werden können. Denn PaperShell tut, was Bäume tun: Kohlendioxid binden. Am Ende seines Lebenszyklus kann das Material zu Biokohle zerkleinert werden, wobei das in den vorangegangenen Lebensphasen gebundene CO2 in der Kohle verbleibt. Der neue Catifa Carta ist in Stil und Schönheit genauso transformativ wie das Original und setzt nun einen neuen Standard für nachhaltiges Design.

Mit einer Schale aus einem doppelt gebogenen, aus Papier gewonnenen, innovativen Material steht Catifa Carta für visionäres Design, das die Messlatte in Sachen Nachhaltigkeit einmal mehr höher legt. PaperShell ist das Ergebnis modernster wissenschaftlicher Forschung, bei der ein innovatives Verfahren entwickelt wurde, das die Herausforderungen des Klimawandels praktisch angeht. Als erstes Unternehmen der Design-Szene setzt Arper dieses innovative Material in einem Produkt ein. 
Catifa Carta ist in zwei Farben und mit drei unterschiedlichen Gestellen erhältlich: Bei der Schale kann zwischen den Farben Coffee und Graphite gewählt werden; das Gestell ist in Stahl, schwarz, mit 4 Beinen, als Stahlkufengestell in schwarz oder rost, oder in schwarzem Aluminium mit und ohne Rollen erhältlich. Eine Auswahl an losen Kissen und abnehmbaren Bezügen sorgt für Farbe und zusätzlichen Komfort. Um die Umweltbelastung zu minimalisieren und einen noch längeren Lebenszyklus zu ermöglichen, kann Catifa Carta vollständig in seine einzelnen Komponenten zerlegt werden. Arper arbeitet derrzeit an der Entwicklung effizienter Rücknahmelösungen, um auch am Ende des Lebenszyklus einen nachhaltigen Umgang mit Produkten zu garantieren. 

Design von

Lievore Altherr Molina
2001, Collection Extension 2024

Downloads

Auszeichnungen

Metropolis Likes, USA
2024

HiP Awards, USA
2024

Inspirations

Kata — 4 Woods Legs, Black Locust

Kata — 4 Woods Legs, Black Locust

Kata — 4 Woods Legs, Black Locust

Kata — 4 Woods Legs, Black Locust

Kata — 4 Woods Legs, Black Locust

Kata — 4 Woods Legs, Black Locust

Kata — 4 Woods Legs, Black Locust

Kata — 4 Woods Legs, Black Locust

Kata — 4 Woods Legs, Black Locust