Aston Club Low Back

Arper Aston Club Low Back, © Salva Lopez© Salva Lopez

Design by Jean-Marie Massaud

Dezente Andeutung einer Geste, die jeder kennt, die überall zu Hause ist. Der Aston Club Low Back basiert in seiner Form auf dem 2006 eingeführten Aston. Als jüngstes Mitglied der Aston-Familie erweitert er die Kollektion und bietet großzügigen, ergonomischen Komfort in platzsparender, reduzierter Form. Als Ruheoase lädt der Aston Club Low Back mit „offenen Armen“ zu Entspannung und Erholung ein. Ein Ort des Rückzugs und der Stille – für Momente, in denen man ungestört sein möchte. Wird er als Zweier-Konstellation oder als Sitzgruppe kombiniert, trägt das klare, durchdachte Design des Loungesessels zu entspannter Kommunikation und zwanglosem Austausch bei. Ein Kokon des Komforts in moderner, klarer Silhouette.

Arper Aston Club Low Back, © Salva Lopez© Salva Lopez

Der Aston Club Low Back überzeugt nicht nur optisch, sondern auch mit inneren Werten. Wie die gesamte Aston-Kollektion setzt auch dieser moderne Loungesessel auf Nachhaltigkeit: Alle inneren Komponenten bestehen aus postindustriell recyceltem Kunststoff und werden ohne Verwendung von Klebstoffen hergestellt. In diesem wahrhaft zeitlosen Entwurf kann jedes Einzelteil zerlegt und bei Bedarf neu gepolstert werden. Dies gewährleistet die Langlebigkeit des Möbels und reduziert die Umweltbelastung bewusst.

Arper Aston Club Low Back, © Salva Lopez© Salva Lopez

Alle Elemente wurden für herausragenden ergonomischen Komfort entwickelt – ein sorgfältig durchdachter Ansatz, in dem nahezu wissenschaftlich fundierte Handwerkskunst mit einer klaren und minimalen Silhouette kombiniert wird. Der Aston Club Low Back macht nicht nur Zuhause, sondern auch im Objektbereich eine gute Figur. Er ist mit einem Gestell aus poliertem oder lackiertem Aluminium erhältlich und kann in einer Vielzahl von Ausführungen problemlos an individuelle Wünsche angepasst werden. Ein vielseitiges Sitzmöbel, das ein Leben lang hält.

Arper Aston Club Low Back, © Salva Lopez© Salva Lopez

Die Innenelemente von Aston Club bestehen aus recyceltem Industriekunststoff. Das Möbelstück kann komplett zerlegt und sämtliche verwendete Materialien können recycelt, wieder verwertet und in den Lebenszyklus anderer Produkte integriert werden. So wird die Abfallmenge reduziert. Aston Club wird ohne Klebstoffe gefertigt. So werden Schadstoffe reduziert und alle Bestandteile können nachhaltig entsorgt werden. Für Aston Club wird eine VOC*-freie Lackierung auf Pulverbasis verwendet.

Wir Bleiben
in Kontakt!
Informationen zu Produkten, Events,
Geschichten und anderen Neuheiten für Sie.

Lassen Sie sich von der neuen App von Arper inspirieren

Laden Sie die App auf Ihr Tablet herunter und erkunden Sie unsere Welt auf vollkommen neue Art!

Damit diese Webseite optimal genutzt werden kann, machen wir Gebrauch von Cookies und Cookies Dritter. Durch das Navigieren auf dieser Webseite akzeptieren Sie die Cookies und erklären sich mit der Nutzung der Cookies in Übereinstimmung mit den angegebenen Fristen einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung